Projektarbeiten 2014
Übersicht Downloads suchen Datei einreichen Kategorie
Download im Detail
Die Klassifikation von Sternspektren im Zusammenhang mit dem Hertzsprung-Russell-Diagramm
(2 Stimmen)

Isabell Hübner und Saskia Deer nahmen am Wochenkurs Sternspektroskopie im Oktober 2013 teil und entschieden sich danach für das Thema Spektralklassifikation der Sterne. Das Spektrum eines Sterns ist eine Art „Fingerabdruck“, anhand dessen man die chemische Zusammensetzung des Sterns bestimmen kann. Ein Sonnenspektrum wurde selbst aufgenommen und kalibiert, so dass die Oberflächentemperatur der Sonne, die ein Stern des Spektraltyps G2V ist, zu rund 6000 Grad bestimmt.




Daten

Dateigröße 4.79 MB
Downloads 549
Sprache
Lizenz
Autor
Webseite
Preis
Erstellt am 06.09.2014 13:53:21
Erstellt von administrator
Geändert am
Geändert von

Download

Zum Seitenanfang